6.3.14

25.03.2014: 3D-Visualisierung im Internet - Technologien und Anwendungen

3D-Visualisierung im Internet - Technologien und Anwendungen

mit Impulsvorträgen von

      Johannes Behr (Fraunhofer IGD)
      Michel Krämer (Fraunhofer IGD)

am 25. März 2014 um 18:00 Uhr

im Fraunhofer-Institut für Graphische Datenverarbeitung IGD, Fraunhoferstr. 5 in Darmstadt.

3D ist in aller Munde. Ob 3D-Kinofilme, Fernseher, Blu-ray-Discs oder sogar 3D-Drucker, der Trend ist nicht mehr zu stoppen. Selbstverständlich macht er auch vor dem Web nicht halt.

Johannes Behr und Michel Krämer vom Fraunhofer-Institut für Graphische Datenverarbeitung stellen neuartige Technologien wie WebGL und die High-Level-API X3DOM vor, mit denen man 3D-Inhalte nahtlos in HTML5-Seiten einbetten kann, um sie einem breitem Publikum zur Verfügung zu stellen. Johannes Behr konzentriert sich dabei auf die technologische Basis und zeigt aktuelle wissenschaftlich-technologische Herausforderungen und Möglichkeiten. Michel Krämer wendet die 3D-Web-Technologien in der Praxis an und zeigt Ergebnisse aus einem laufenden EU-Forschungsprojekt zur interaktiven Bürgerbeteiligung bei kommunalen und urbanen Bauprojekten.
Die beiden Vorträge richten sich an alle Interessierten aus Wirtschaft, öffentlicher Verwaltung und Wissenschaft, die sehen möchten, wie neuartige
3D-Technologien das Internet verändern und das öffentliche Leben beeinflussen können.

Die Teilnahme ist kostenlos. Im Anschluss an den Vortrag lädt das IGD zu einem Get- Together ein. Daher bitten wir um Anmeldung unter:
   http://girmiv.eventbrite.de

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.